Zu Ehren Lenins

Bild: Archiv Roter Morgen. Das Bild ist kein Bestandteil des vorliegenden Artikels des ROTEN MORGEN

ROTER MORGEN, 4. Jg., Mai 1970

.
An das
Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas

An den
Staatsrat der Volksrepublik China

„Schließen wir uns zusammen, um noch größere Siege zu erringen“

Genossen,

ein Jahr nach dem äußerst erfolgreichen Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas, zum 100. Geburtstag des  großen Führers des Proletariats, W. I. Lenins, hat diese Weisung des Vorsitzenden Mao Tsetung zu einem neuen großen Sieg geführt: Ein chinesischer Erdsatellit verkündet den Völkern der Welt die revolutionäre Botschaft, „Der Osten ist rot“. Während die sowjetische Renegatenclique in Worten heuchlerisch den Namen Lenin im Munde führt, in Taten aber die Restauration des Kapitalismus intensiviert, führt die große ruhmreiche und korrekte Kommunistische Partei Chinas mit Vorsitzenden Mao Tsetung an der Spitze das Erbe Lenins fort.

Die Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten beglückwünscht die chinesische kommunistische Partei, den Staatsrat der Volksrepublik Chinas, das chinesische Volk zu dem erfolgreichen Start des ersten chinesischen Erdsatelliten. Dieser jüngste Sieg der Maotsetung-Ideen ermutigt die Marxisten-Leninisten in aller Welt, das große Banner der Maotsetung-Ideen höher zu tragen, fest entschlossen zu sein, keine Opfer zu scheuen und alle Schwierigkeiten zu überwinden, um den Sieg zu erringen.

Es lebe die Kommunistische Partei Chinas mit Genossen Mao Tsetung an der Spitze!

Es lebe die Volksrepublik China, das unbesiegbare Zentrum der Weltrevolution!

 

KOMMUNISTISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS/MARXISTEN-LENINISTEN

Zentralkomitee
.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*